PRIMARSCHULE
Unterstufe (1. bis 3. Klasse)

Kinder in der Unterstufe lieben es, in Handlung zu kommen.  In der Schule DANDELION haben wir  eine klare Struktur aufgebaut, innerhalb der sich die Kinder frei bewegen können. Wir arbeiten u. a. nach Montessori, deren Materialien, Haltung und Werte dazu dienen, den Kindern selbstständiges Arbeiten zu ermöglichen. Die Schüler und Schülerinnen entwickeln mit der Zeit ihre eigenen Lernmodi und sind federführend in ihrer Wochen- und Tagesplanung. Sie lernen Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und wir unterstützen sie darin, die Anforderungen mit einem hohen Grad an Selbstwirksamkeit zu meistern. Die Kinder werden individuell begleitet, arbeiten in der Gruppe und erfahren immer wieder neue, spannende Inputs von Seiten der Lehrpersonen oder Mitlernenden, um dann möglichst ins eigene Tun zu kommen und selbstständig weiterzuarbeiten.

Die Kinder an unserer Schule sind nicht dem Druck des Klassenstoffs ausgesetzt, d. h. sie können in ihrem eigenen Tempo lernen und vorwärtsgehen. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, wann sie eine Pause brauchen und in welcher Form sie gerne arbeiten. Sie werden beobachtet, gehört und begleitet, lernen sich an Absprachen zu halten und auch eigene zu treffen, wodurch sie Selbstsicherheit erfahren können.

Neben der Selbstkompetenz legen wir grossen Wert auf die Sozialkompetenz. Das Miteinander,  das Spielen, das soziale Lernen und die entsprechende Reflexion darüber nimmt einen wichtigen Platz ein bei uns. Innert Kürze werden Hotels, Restaurants,  Zeitungsredaktionen, Erfinderstätten und Läden auf-, um- und wieder abgebaut.

Die Kinder verbringen insbesondere am Mittag und in den Pausen viel Zeit im Freien (Bachwiesenpark) und gehen wöchentlich für einen Nachmittag in den Wald. Für den Sport- und Schwimmunterricht stehen nahegelegene Anlagen zur Verfügung. Die Unterstufenschüler besuchen zudem regelmässig "unseren" Demeter-Bauernhof: Mehr zur Schule auf dem Bauernhof.

Auf Hausaufgaben und Prüfungen wird verzichtet, sie sind auf Wunsch des Kindes aber möglich. 

Die Dienstagnachmittage sind dem Projektunterricht im Rahmen der Wahlpflichtfächer vorbehalten. Dieser findet stufenübergreifend zusammen mit dem Kindergarten statt. Mehr zum Projektunterricht. 

Schulbetrieb und Kosten UnterstufeDownload Preisliste 

  • Schulzeiten: Montag & Dienstag von 09:00 bis 16:00, Mittwoch & Donnerstag bis 12:00 oder 13:30
  • Fliessender Start von 08:00 bis 09:00 Uhr 
  • Donnerstagnachmittag und Freitagvormittag, Abendbetreuung bis 17:45 Uhr und Ferienbetreuung kann zusätzlich gebucht werden (siehe Preisliste)
  • Tarife öffentliche Institutionen auf Anfrage

Mittelstufe (4. bis 6. Klasse)

Die Kinder lernen, auf ein Ziel hin zu arbeiten, Aufträge zu erfüllen und eigene Ziele zu definieren. Die Lernaktivitäten orientieren sich dabei nicht nur am Lehrplan und den Entwicklungs- und Lernzielsetzungen der Schule. Es können auch die individuellen Interessen der Kinder berücksichtigt werden.. Im Tagesablauf finden je nach Stufe bis zu 3 feste Lektionen statt (Ankerstunden). Die restliche Zeit wird gemäss dem individuellen Wochenplan im Selbststudium, am Lerntisch in Begleitung der Lehrperson oder in Gruppen gestaltet.  Diese Zeit bietet auch Raum für eigene Projekte wie Theater- und Filmproduktionen, ein Buch schreiben, Comics zeichnen, Tierbeobachtungen, Maschinen und Flugzeuge bauen. 

Lehrer und Lernbegleiter erfassen den individuellen Entwicklungsstand der Kinder, unterstützen sie bei ihren Entwicklungsfortschritten und fördern sie in ihren Erfolgserlebnissen und ihrer Selbstwirksamkeit. Die Kinder erschliessen ihr Potential, vertiefen sich in Wissensgebiete, bauen sie aus und geben ihr Wissen an ihre Mitschüler weiter. 

Die Montagnachmittage sind dem Projektunterricht im Rahmen der Wahlpflichtfächer vorbehalten. Dieser findet stufenübergreifend statt. Mehr zum Projektunterricht. Jeden Monat besuchen die Mittelstufenschüler "unseren" Demeter-Bauernhof: Mehr zur Schule auf dem Bauernhof. Die Kinder verbringen insbesondere am Mittag und in den Pausen viel Zeit im Freien (Bachwiesenpark). Für den Sport- und Schwimmunterricht stehen nahegelegene Anlagen zur Verfügung. 

Auf Prüfungen, wie man sie aus der öffentlichen Schule kennt, wird an der Schule DANDELION verzichtet. Selbstverständlich testen die Schüler das Erreichen ihrer Lernziele regelmässig. Hausaufgaben sind freiwillig, ausser wenn die gemeinsam definierten Ziele des Wochenplans nicht erreicht werden. 

Gemeinsame Lektionen mit der Oberstufe ermöglichen den Sechstklässlern einen fliessenden Übergang von der Primar- zur Oberstufe. 

Schulbetrieb und Kosten (Download Preisliste):

  • Schulzeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 08:45 bis 16:00 Uhr, Mittwoch und Freitag bis 12:00 Uhr oder 13:30 Uhr
  • Fliessender Start von 08:00 bis 08:45 Uhr 
  • Abendbetreuung bis 17:45 Uhr und Ferienbetreuung kann zusätzlich gebucht werden
  • Tarife öffentliche Institutionen auf Anfrage
Räumlichkeiten und Umgebung

Mit rund 550 Quadratmetern Fläche verfügen wir über grosszügige Primarschulräumlichkeiten im Freilager Zürich. Unmittelbar neben der Schule befinden sich ein schöner Park mit Wiesen, ein Bach mit vielen Bäumen und mehreren Spielplätzen. Im Haus stehen folgende Schulräume zur Verfügung:

  • Grosszügige Studioräume mit individuellen Lern- & Arbeitsplätzen 
  • Helle und grosse Unterrichtsräume für kleine und mittlere Gruppen
  • Genügend Rückzugsmöglichkeiten 
  • Ein grosser Bewegungsraum ausgelegt mit Matten 
  • Eine Werkstatt, ein Musikraum und ein Gestaltungsraum mit Mahl- und Nähatelier

Der Sportunterricht findet in der der nahe gelegenen Turnhalle des Hallenbads Altstetten und auf den Grünflächen des Bachwiesenparks statt. Den Schwimmunterricht besuchen die Schülerinnen und Schüler in einer nahegelegenen Schulschwimmanlage. Weiter zu den Bildimpressionen...

Der Einstieg in die Primarschule DANDELION ist jederzeit möglich. Für Schnuppertermine bitte mit Angela Joerg Kontakt aufnehmen: 079 206 55 43 oder über unser Kontaktformular

 

© Copyright Schule DANDELION