Projekt Stratosphärenflug / Wetterballon

Am 17. September 2020 flog unser Wetterballon-Schulteam (Wahlpflichtfach) erstmals mit einem heliumgefüllten Wetterballon in die Stratosphäre. Skyguide sorgte für die Flugsicherheit und sperrte für die Startphase den Luftraum über Altstetten-Zürich. Nach einem rund zweistündigen Aufstieg bis in die Ozonschicht auf rund 30'000 Meter platzte der Ballon plangemäss. Die Kamerasonde mit unseren Experimenten an Bord glitt an einem Fallschirm zurück zur Erdoberfläche in der Nähe des Baldeggersees im Kanton Luzern. Dank den installierten Trackingsystemen gelange des dem Bergungsteam, die Sonde in kurzer Zeit zu finden. Die dabei entstandenen Film- und Bildaufnahmen sind atemberaubend. Aber sehen Sie selbst:

Bildimpressionen

Anklicken zum Vergrössern

© Copyright Schule DANDELION