079 206 55 43 (Schulleitung)

NATURINSELN FÜR ZÜRI

Freilagerplatz
«Jedes Blatt zählt» war eine prägende Aussage an unserer stufenübergreifenden Klimawoche im Herbst 2021. Nach Ablauf dieser Woche haben wir beschlossen, nicht nur zu reden sondern etwas zu tun. Wir haben mit unserem Projekt «Naturinseln für Zürich» am Wettbewerb «Für Züri» teilgenommen und gehören zu den glücklichen Gewinnern. Ein grosses Danke der Stadt Zürich für diesen tollen Wettbewerb! Unser Ziel ist es, brachliegende Flächen in unserem Quartier mit nachhaltigen Naturinseln und einem Gemeinschaftsgarten zu beleben.
Mit unserem Projekt NATURINSELN  schaffen wir auf einer Fläche von ca. 400m2 einen wertvollen Lebensraum für einheimische Wild- und  Nutzpflanzen, Insekten und Kleintiere. Und nicht nur die Natur und das Klima profitieren von den Naturinseln. Sie sollen Kindern einen Erfahrungsraum bieten, wo sie Spannendes entdecken und erfahren können. Sei es im Beobachten, Entdecken oder bei der Mithilfe im Garten.

Du willst weitere Flächen renaturieren? 

Wir suchen weitere brachliegende Flächen, die darauf warten, bepflanzt zu werden. Wer um eine Fläche weiss und bereit ist, in der Anfangszeit mitzuhelfen, meldet sich bei Angela.

Ein Projekt wird in die Tat umgesetzt

Dank der guten Zusammenarbeit mit der Freilager AG können wir nun innert Kürze die Brachflächen in der Freilagerstrasse zwischen Freilagerplatz und Bachwiese in eine farbenfrohe Ruderalfläche und den grossen Kiesplatz beim Zollfrei in einen Gemeinschaftsgarten verwandeln. 
WIesensalbei

RUDERAL NATURINSELN

Wir begrünen Kiesflächen mit einheimischen Ruderalpflanzen.

Ruderalpflanzen sind Pflanzen, die oft erst auf vom Menschen geschaffenen  Flächen wie Schuttplätzen oder Wegrändern wachsen. Wegen der raschen Reaktion auf Veränderungen ihres Lebensraums können Ruderalpflanzen an scheinbar unwirtlichen Standorten gedeihen. 

Ruderalflächen sind von grossem Wert für die heimische Tierwelt. Im Sommer bieten einheimische Ruderalpflanzen Insektenarten Nektar und Pollen. Und auch im Winter haben diese Flächen eine Bedeutung. Viele Insektenarten finden in diesen Flächen Unterschlupf um den Winter zu überstehen. Für die heimische Vogelwelt bieten die  verblühten Pflanzen mit ihren Samen eine Energiequelle in der futterarmen Zeit.

WICHTIG: Wo einheimische Ruderalpflanzen einen Lebensraum finden, versuchen sich immer wieder Neophyten anzusiedeln. Diese nicht heimischen Pflanzen müssen entfernt werden. 


Gemeinschaftsgarten

GEMEINSCHAFTSGARTEN

Wir verwandeln eine Kiesfläche im Freilager in einen Gemeinschaftsgarten.

Zusammen gärtnern, Pflanzen pflegen und Früchte ernten ist ein prägendes Erlebnis - nicht nur für Kinder. Urban Gardening sollte alltäglich sein und jede Siedlung sollte auch einen Früchte-/Gemüsegarten anbieten.

Deshalb bauen wir im Freilager eine Gartenfläche, wo neben Obstbäumen, Sträuchern auch Gemüsebeete zum Bepflanzen zur Verfügung stehen. Wir pflanzen  Bäume wie Apfel, Birnen, Zwetschge, Quitte & Kirsche und Sträucher wie  Johannis-, Cassis-, Stachel-, Brom-, Himbeeren und natürlich Holunder.

Naturinsel-Kits

NATURINSEL-TEST

Auf jeder brachliegender Fläche können Pflanzen wachsen! Mach' mit!

Wir wollen testen, ob wir die Anzahl Pflanzen auf brachliegenden Kiesflächen vergrössern können. Bestellen!

Hält man die Augen offen, trifft man in Zürich auf viele brachliegende Kiesflächen, die nur darauf warten, begrünt zu werden. Mit unseren Naturinsel-Kits (Samen und Anleitung) kannst du die Begrünung deines Quartiers selber in die Hand nehmen und abwarten, ob etwas wächst.

Achte einfach darauf, wieviel Sonne dein ausgewählter Standort bietet und bestell eine Tüte geeigneter Samen!



Es wächst...

Woche für Woche sind auf unseren Naturinseln neue Pflanzen zu entdecken. 

Gepflanzt!

Dank vielen Helfern aus der Schule und dem Freilagerquartier haben wir rund 350 Pflanzen setzen können.

Naturinsel Team

Unsere Naturinseln sind ein Gemeinschaftswerk. Durch die pragmatische Zusammenarbeit mit der Architektin und Künstlerin Ionna Intze und dem Fachmann für Renaturierung Andreas Kunz setzen wir das Projekt Naturinseln zeitnah auf die Beine.  Optimal unterstützt werden wir durch die Verwaltung der Freilager AG und dem Hausmeister-Team mit ihrer Offenheit eine positive Veränderung des Quartiers. 
Die Schule DANDELION packt vom Kindergarten bis zur Oberstufe (inkl. Eltern & Lehrpersonen) an, wo immer es nötig ist. Die Menschen im Freilager bieten Hand und Herz beim Aufbau der Naturinseln. Die Wildstaudengärtnerei  hilft uns mit ihrem grossen Wissen und überwältigenden Angebot an einheimischen Samen und Pflanzen.
Ein grosses DANKE an alle, die mithelfen!

NATURINSEL-KITS 

Du willst eine brach liegende Fläche begrünen. Wunderbar. Dann check bitte aus, wieviel Sonne die Fläche bekommt. Wir haben zwei Naturinsel-Kits im Angebot - sonnig und halbschattig. In einem Set bekommst du Samen für ca. 2m2 und ein Anweisung, wie du die Fläche am besten mit den Pflanzen bestückst. Schön, hilfst du mit, eine weitere Naturinsel zu schaffen! 
"Naturinsel-Kit sonnig" beinhaltet folgende Samen: Schwarze Königskerze, Golddistel, Rosmarinblättriges Weidenröschen, Karthäusernelke, Zypressenblättrige Wolfsmilch,  Acker Glockenblume
"Naturinsel-Kit halbschattig" beinhaltet folgende Samen: Gewöhnlicher Dost, Ästige Graslilie, Rundblättrige Glockenblume, Gelber Lerchensporn, Blutroter Storchschnabel, Zimbelkraut

Name E-Mail Adresse
Naturinsel-Kits
sonnig
halbschattig
Anzahl Naturinsel-Kits Nachricht Absenden