Anrufen 

Oberstufe

Wir gehen gemeinsam durch die Stürme der Pubertät und bereiten den Eintritt ins Erwachsenenleben vor.

Der Tagesablauf in der Sekundarschule ist klar strukturiert. Unsere Schülerinnen und Schüler der Oberstufe arbeiten sowohl in ihrer Klasse, als auch klassen- und stufenübergreifend. In der Studiozeit geben die Lehrpersonen Inputs, behandeln Themenbereiche und die Jugendlichen arbeiten individuell oder in Gruppen an ihrem Wochenplan oder an ihren Projekten. Unter diesen Bedingungen ist es möglich, gezielter mit individuellen Herausforderungen und Stärken unserer Schüler und Schülerinnen zu arbeiten. Der Berufswahlprozess und die Vorbereitung auf weiterführende Schulen sind uns wichtig. Darum fördern und pflegen wir soziale Kompetenzen genauso wie fachliche Kompetenzen.

Hausaufgaben planen wir gemeinsam mit unseren Schülern und Schülerinnen

Familiär und individuell 

Indem wir jedes Kind in seiner Individualität ernst nehmen und Wert auf starke Beziehungen legen, schaffen wir eine vertrauensvolle und anregende Lernumgebung. Die Kinder sollen sich in ihren Stärken gesehen und in ihren Schwächen verstanden fühlen.

Die Kinder an unserer Schule sind nicht dem Druck des Klassenstoffs ausgesetzt, d. h. sie können in ihrem eigenen Tempo lernen und vorwärtsgehen. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, wann sie eine Pause brauchen und in welcher Form sie gerne arbeiten. Sie werden beobachtet, gehört und begleitet, lernen sich an Absprachen zu halten und auch eigene zu treffen, wodurch sie Selbstsicherheit erfahren können.

Als familiäre Tagesschule haben wir genügend Zeit, um die Kinder als Persönlichkeiten wahrzunehmen und zu begleiten.

In der Oberstufe werden Hausaufgaben in Absprache mit den Schülerinnen und Schülern geplant.

Gemeinsam Lernen

Neben der Selbstkompetenz legen wir grossen Wert auf die Sozialkompetenz. Das Miteinander,  das Spielen, das soziale Lernen und die entsprechende Reflexion darüber nimmt einen wichtigen Platz ein bei uns. 

Die Jugendlichen verbringen viel gemeinsame Zeit im Freien (Bachwiesenpark), machen gemeinsame Ausflüge und nehmen an stufenübergreifenden Aktivitäten teil: z.B. Wahlpflichtfächer, Samichlausabend. Für den Sportunterricht stehen nahegelegene Anlagen zur Verfügung. 

Sinnhaftes Rüstzeug

Für einen gelungenen und passenden schulischen Weg braucht es neben persönlichen und sozialen Kompetenzen auch fachliches und lernmethodisches Rüstzeug. Wir sind dem kantonalen Lehrplan verpflichtet und achten dabei auf eine möglichst grosse Sinnhaftigkeit der angestrebten Lernziele.  Zum Beispiel sind Problemlösungskompetenzen, eigenständiges Denken und Auftrittskompetenz in der stetig dynamischer werdenden Berufswelt wichtige Fähigkeiten, die wir bereits in der Schule fördern können.

Wir finden es wichtig, dass die Kinder auch ausserhalb des schulischen Kontextes Erfahrungen sammeln. Die Montagnachmittage sind deshalb dem Projektunterricht im Rahmen der Wahlpflichtfächer vorbehalten. Dieser findet stufenübergreifend statt. Mehr zum Projektunterricht. Zudem besuchen besuchen die Mittelstufenschüler regelmässig "unseren" Demeter-Bauernhof: Mehr zur Schule auf dem Bauernhof.  

Oberstufenteam-Team

Yvonne

Sekundarlehrerin

Geduldige und humorvolle Tier- und Musiknärrin

«Wissen ist das kostbarste Gut des Menschen. Deshalb ist die Freude am Lernen und dass jemand gerne zur Schule geht mindestens genauso wichtig wie der Lernstoff. Ich freue mich sehr darauf, diese Freude (wieder)erwecken zu dürfen.»

Nik

Sekundarlehrer

Japanischer Kampfsportler, Meditation und Fan von megalithischen Anlagen

«Jugendliche zu ihrem individuellen Ziel zu führen, sie zu fordern und zu unterstützen - diese Arbeit liegt mir am Herzen.»

Evelin

Oberstufen- und Gymilehrerin

Mutter, GfK-Kundige und Tangotänzerin


«Mein grösstes Interesse gilt dem Menschen, seinem individuellen und kollektiven Weg. Wenn wir es schaffen, von Herz zu Herz und auf Augenhöhe zu kommunizieren, schaffen wir den Raum, in dem sich unsere besten Qualitäten zum Wohle aller entfalten.»

Nadine

Expertin für den Berufsfindungsprozess

«Die Begeisterung ist der Generalschlüssel - sie verleiht Flügel und lässt uns Hindernisse überwinden. Das Lernen geht wie von alleine. Schön, Teil einer Schule zu sein, die den Kindern Lernen mit Herz und Freude ermöglicht.»

Marvin

Experte MT, English und Sport

Künstler, Gesundheitstechnologe und immer am Ball

«It's incredible how quickly kids soak up information when they're free to choose.»

Impressionen

Dandelion Schulraum OberstufeDandelion Oberstufe SchulraumDandelion Oberstufe Bauernhof

Betreuungszeiten und Kosten

Schulzeiten Basis-Angebot

  • Montag: 08:25 bis 16:00

  • Dienstag 08:25 bis 16:00

  • Mittwoch 08:25 bis 12:00

  • Donnerstag 08:25 bis 16:00

  • Freitag: 08:25 bis 12:00

Zusätzliche Angebote

  • Hausaufgabenstunden am Mo und Di von 16:00 bis 17:45 Uhr


Weitere Informationen:

Mittagessen:

An ganztägigen Schultagen (08:00-16:00 Uhr) ist das Mittagessen im Schulgeld inklusive. 

Preisermässigungen:
Für Familien mit zwei Kindern geben wir 10% Ermässigung für beide Kinder. Ab 3
Kindern sind es 15% Ermässigung für alle Kinder.

Kontakt Oberstufe

Primarschule und Oberstufe: Rautistrasse 77, 8048 Zürich 
Kindergarten: Freilagerstrasse 55 , 8047 Zürich 

Anrufen 

info@schule-dandelion.ch