Spielen, spielen und noch einmal spielen – überall und mit jedem Material. Kinder im Kindergartenalter entdecken sich selber und die Welt um sich herum. Sie zeichnen, malen, kneten, bauen, spielen Rollenspiele, bilden ganze Welten, schreiben Geheimschriften, zählen soweit sie wollen.

Im Spiel mit jüngeren, gleichaltrigen und älteren Kindern testen sie ihre Fähigkeiten, erfahren Grenzen und überwinden diese spielerisch. Der Übergang zum Stoff der Primarstufe ist fliessend.